Aufrufe
vor 7 Monaten

KADECO Wabenplissees

Bedienmöglichkeiten und

Bedienmöglichkeiten und Farben Einfaches Handling, hoher Bedienkomfort und ausgezeichnete Funktionalität — dafür stehen KADECO-Wabenplissees. Die breite Palette an Sonderformen und Bedienvarianten sorgt nicht nur bei rechtwinkligen Fenstersituationen für den perfekten Sicht- und Sonnenschutz. Ob im Wintergarten-, Giebel-, Dachfenster- oder Plafondbereich: Vielfältige Bedienungen sowie Antriebsvarianten bieten ideale Lösungen — auch in schwer zugänglichen Bereichen. Technik und Ausführungen Hochwertige Aluminium- und Kunststoffkomponenten garantieren eine lange Lebensdauer unserer Wabenplissees. Die Aluminiumprofile sind eloxiert oder pulverbeschichtet in unterschiedlichen Farben erhältlich. Alle Systemschnüre werden aus reißfesten Garnen gefertigt und farblich den Stoffen angepasst. Die Stoffe erhalten vor ihrer Plissierung eine spezielle Appretur, um sie vor groben Verunreinigungen zu schützen. Zusätzlich versiegelt ein Ultraschall bzw. Thermoschnitt die Stoffe seitlich. Farbausführungen Profile Die Profile der Bedienschienen und die verwendeten Komponenten sind je nach Anlagentyp in verschiedenen Farben lieferbar. Profile Weiß (RAL 9016) Kunststoffteile Weiß Bedienung verspannter Anlagen Magnetische Arretierung Kunststoffteile Bediengriffe, Spannschuhe und Abschlusskappen stimmen wir farblich auf die fünf optionalen Profilfarben ab. So fügen sich KADECO-Wabenplissees immer optimal in die Wohnraumgestaltung ein. Silber Eloxiert (E6/EV1) Messing Eloxiert Anthrazit Grau Schwarz Schwarz Bei verspannten Anlagen erfolgt die Bedienung des Wabenplissees über einen Standardgriff aus Kunststoff bzw. Metall oder einen Designgriff. Die puristische Form des Designgriffs und die hochwertige Ausführung in Aluminium bestechen durch eine edle Materialwirkung. Die Oberfläche kann passend zum ClassicLine Profil in pulverbeschichtet Weiß, Schwarz oder Eloxiert ausgewählt werden. Besonders bei großen Fenstern erhöht eine sichere Arretierung der oberen Bedienschiene an der Glasleiste den Bedienkomfort. Der Fokus unserer Entwicklung lag auf der optimalen Haltkraft der Bedienschiene bei gleichzeitiger Verschleißfreiheit des Mechanismus. Durch die Verwendung von Magnetkomponenten in einer Kombination aus Spannschuh und Profilendkappe hat KADECO eine optimale Lösung entwickelt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Technik- und Preisteil. Schwarzbraun Schwarz Bedienung freihängender Anlagen Während verspannte Anlagen über eine Bedienschiene verschoben werden, erfolgt die Bedienung freihängender Anlagen durch Kette oder Schnurzug. Bediengriff - Kunststoff (Standard) - Metall (Optional) Designgriff In Metall für die ClassicLine- Modelle WVS1, WVS2, WDF10, WDF20 Spannschuh mit magnetischer Verrastung Erhältlich für die ClassicLine-Modelle WVS1, WVS2, WDF10, WDF20 ClassicLine Bedienung mit Schnurzug ClassicLine Bedienung mit Kettenzug 34 35