Aufrufe
vor 7 Monaten

KADECO Flächenvorhänge

  • Text
  • Stoffe
  • Paneelwagen
  • Classicline
  • Slimline
  • Stoff
  • Sichtbaren
  • Einsatz
  • Kadeco
  • Paneele
  • Gewebe
  • Stark.de

ClassicLine + SlimLine

ClassicLine + SlimLine Die ClassicLine und SlimLine überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung und minimalistische Optik. Rollengelagerte Paneelwagen sorgen für ein leichtgängiges Verschieben der Paneelbahnen. Beide Systeme empfehlen sich insbesondere für die Anbringung unter der Decke. Sie unterscheiden sich in den Bedienoptionen sowie der Höhe der Schienen. Flächenvorhänge eignen sich neben der großflächigen Fenstergestaltung ebenfalls optimal als Raumteiler. ClassicLine Die ClassicLine-Schiene hat eine Höhe von 17 mm und wird mittels Clips oder Schnellspannern unter der Decke befestigt. SlimLine Mit einem flachen Aufbau von nur 11 mm wird die SlimLine-Schiene vorgebohrt und direkt mit der Decke verschraubt. Modell- und Bedienvarianten „Frei verschiebbar“ ClassicLine (Typ FVV) SlimLine (Typ SVV) Die Bedienung der Anlage erfolgt durch einfaches Verschieben der einzelnen Paneele. Die Paneelwagen Typ CLP sind beidseitig mit Ösen zur Aufnahme von Bedienstäben (optional) versehen. Durch Profilverbinder lassen sich mehrere Schienen koppeln und beliebig erweitern. Paneelbreite und -anzahl sind frei wählbar, die Überlappung ergibt sich aus der Positionierung der Paneele. „Schnurzug“ ClassicLine (Typ FVS)** Der Schnurzug kann rechts oder links positioniert werden. Eine Rollenumlenkung sorgt für ein leichtgängiges Verfahren der Paneelwagen (Typ CLP + CLK) bis zu einer Anlagenbreite von max. 700 cm. Die Paneelbreite sowie Anzahl, Positionierung und Überlappung ergeben sich aus der individuellen Raum- und Fenstersituation. ** Hinsichtlich der Ausführung FVS (Schnurzugbedienung) weisen wir hiermit auf die gültigen Bestimmungen der Norm DIN EN 13120 zum Thema „Kindersichere Bedienung“ hin. „Bedienstab“ ClassicLine (Typ FVB) Die Bedienung erfolgt durch einen Bedienstab am ersten Paneelwagen, mit dem die folgenden Paneele über Mitnehmer nacheinander aufgezogen werden. Durch einen Profilverbinder lassen sich zwei Schienen koppeln und auf über 700 cm erweitern. „Motor“ ClassicLine (Typ FVM) Der Flächenvorhang wird komfortabel über eine Funkfernbedienung gesteuert. Der dezente 24V Motor bildet eine formschlüssige Einheit mit der Laufschiene. 10 65536 60663 60666 60667 65540 11